AUGIA Minor


AUGIA Minor
AUGIA Minor
Meinow, Insula German. et sueviae, in inferiori parte lacus Constantiensis, media ferme inter Uberlingam et Constantiam.

Hofmann J. Lexicon universale. 1698.

Look at other dictionaries:

  • Weissenau Abbey — Imperial Abbey of Weissenau Reichsstift Weißenau Imperial Abbey of the Holy Roman Empire 13th century – …   Wikipedia

  • Cyvranus, S. — S. Cyvranus (Subranus), (9. Dec. al. 25. Juni), ein Abt in Frankreich. S. S. Cyprianus17. 1 Der Verfasser der »Attribute der Heiligen« (Hannover 1843) glaubt, dieses Patronat der Heiligen komme vou dem mißverstandenen Ausdrucke »organa« her,… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon

  • Kloster Weißenau — Konventsgebäude …   Deutsch Wikipedia

  • Monastery of Weissenau —     Monastery of Weissenau     † Catholic Encyclopedia ► Monastery of Weissenau     (Originally OWE AUGIA, then MINDERLAU AUGIA MINOR, and finally WEISSEN AU AUGIA ALBA or CANDIDA).     A suppressed Premonstratensian house near Ravensburg in… …   Catholic encyclopedia

  • Abbaye de Weissenau — Édifices conventuels Présentation Nom local Kloster Weißenau Culte Catholicisme …   Wikipédia en Français

  • Kloster Weissenau — Konventsgebäude Das Kloster Weißenau (historisch auch Minderau, lat. Augia Minor) war ein reichsunmittelbares Chorherrenstift der Prämonstratenser nahe der ehemaligen Freien Reichsstadt Ravensburg in Oberschwaben. Es bestand von 1145 bis zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Psychiatrisches Landeskrankenhaus Weißenau — Konventsgebäude Das Kloster Weißenau (historisch auch Minderau, lat. Augia Minor) war ein reichsunmittelbares Chorherrenstift der Prämonstratenser nahe der ehemaligen Freien Reichsstadt Ravensburg in Oberschwaben. Es bestand von 1145 bis zur… …   Deutsch Wikipedia

  • Weißenau — Weißenau, Weiler im württemberg. Donaukreis, Oberamt Ravensburg, zur Gemeinde Ober Eschach gehörig, am Schussen und an der Staatsbahnlinie Bretten Friedrichshafen, hat eine kath. Kirche, ein Schloß, eine Irrenanstalt und (1905) 882 Einw. – W. war …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • List of cathedrals — This is a list of cathedrals around the world, including both actual cathedrals (seats of bishops in episcopal denominations, such as Catholicism, Anglicanism, and Orthodoxy) and a few prominent churches from non episcopal denominations commonly… …   Wikipedia

  • Fyncana — et Fyndocha, (13. Oct.), Töchter ces hl. Donevaldus, welche im 6. Jahrhundert in Irland lebten und nach dem Tode ihres Vaters in das Kloster Abernathi sich begaben, wo sie nach einem gottseligen Leben im Rufe der Heiligkeit starben. Vgl. S.… …   Vollständiges Heiligen-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.